Gesundheit-Medizin-Wellness.de

Archiv » Mai, 2014

Fast Food im Wandel: Immer mehr Deutsche wollen gesundes und schnelles Essen

14. Mai 2014 – 17:05

Immer mehr Deutsche greifen aus Zeitgründen zu Fast Food, dennoch verzeichneten die beiden Schnellrestaurants McDonalds und Burger King im letzten Jahr Umsatzeinbußen. Eine durchaus interessante Konstellation, denn eigentlich sollten die beiden Fast Food-Ketten doch vom Anstieg des Interesses an schnellem Essen profitieren. Trotz alledem greifen die Deutschen statt Hamburgern lieber zu anderen Fast Food-Alternativen. Expansion bis 2012 In den vergangenen Jahren haben McDonalds und teilweise auch Burger King eine große Expansion hinter sich. Der Sättigungsgrad schien 2012 erreicht. McDonalds hatte bereits über 1.400 Restaurants im Bundesgebiet, Burger King immerhin 700. Seitdem kaufen die Deutschen weniger bei Burger King und McDonalds ein. Der ...

Mehr Patienten beklagen Behandlungsfehler

8. Mai 2014 – 11:09

Das neue Patientenrechtegesetz scheint Wirkung zu zeigen: Im Vorjahr beklagten sich mehr Patienten über Behandlungsfehler als noch 2012. In der jüngsten Statistik, die von den Krankenkassen veröffentlicht wurde, stehen 14.600 Fälle, in denen ein Gutachten erstellt wurde. Jeweils auf Wunsch des Patienten. Im Vergleich: 2012 wurde ein Gutachten nur in knapp über 12.400 Fällen beantragt. Ein Anstieg um 17 Prozent. Insgesamt weniger Behandlungsfehler Im Vergleich dazu haben sich andere Zahlen allerdings überraschend entwickelt. Zwar stieg die Zahl der Beschwerden um knapp 2.000, die Anzahl der Behandlungsfehler sank im gleichen Zeitraum aber um über 200. In absoluten Zahlen gab es 2013 3.700 Behandlungsfehler, ein ...

Überversorgung mit Selen und Vitamin E schädlich

5. Mai 2014 – 13:52

Die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) warnt ausdrücklich vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, die Vitamin E und das Spurenelement Selen enthalten, ohne dass ein nachgewiesener Mangel an diesen beiden Vitaminen besteht. Die Auswertung einer wissenschaftlichen Studie aus den USA über den Einfluss von Vitamin E und Selen auf Prostata-Karzinome hat ergeben, dass eine Überversorgung von Vitamin E und Selen sogar eine krebsfördernde Wirkung haben kann. Neue Erkenntnisse über die zusätzliche Einnahme von Vitamin E und Selen Lange Zeit herrschte die Meinung vor, dass ein Zuviel an Vitaminen und Mineralstoffen vom Körper einfach wieder ausgeschieden würde. Dass dem nicht so ist, zeigt eine ...

Lärm macht krank: Internationaler Tag gegen Lärm

3. Mai 2014 – 13:24

Am 30.4. war der "Internationale Tag gegen Lärm". Initiativen aus Bereichen der Gesellschaft konnten deutlich machen, dass Lärm nach wie vor ein großes Thema für die Gesundheit und das Wohlergehen der Bevölkerung ist. Wissenschaftler der Weltgesundheitsorganisation (WHO) machten deutlich, dass der Lärm weltweit zu den wichtigsten Krankheitsursachen gerechnet werden muss.   Stressfaktor Lärm Am Tag des Lärms wurde in vielen Medien gefragt, was denn gesundheitsgefährlichen Lärm vom normalen Krach unterscheidet. Jedes unangenehme Geräusch, jede hohe Schallintensität kann zum Stressfaktor werden und Hörschäden verursachen, darüber sind sich die Wissenschaftler einig. Allerdings kann die Häufigkeit und die Intensität des Lärms nach dem Überschreiten gewisser persönlicher Stresslevel ...

Gesundheitsfrage? Im Forum finden Sie Antworten rund ums Thema Gesundheit und Ernährung.

» zum Forum

Ratgeber Gesundheit - Ihr Gesundheitsportal