Gesundheit-Medizin-Wellness.de

Kategorie » Allgemein

Endlich eigene Kinder mit der Fertilitätsklinik InviMed

31. Juli 2018 – 09:52

Der Wunsch nach einem Kind wird immer größer, doch es will einfach nicht klappen? In einem solchen Fall ist die Fertilitätsklinik InviMed die richtige Anlaufstelle, denn rund 89 Prozent aller Frauen, die zu InviMed kommen, werden schwanger. So hat diese Fertilitätsklinik einer der höchsten Erfolgsquoten Europas. Dabei müssen Sie nicht viel Zeit einplanen, denn 65,2 Prozent der Befruchtung mit Eizellenspenden und 43 Prozent der IVF-Behandlungen sind bereits beim ersten Versuch erfolgreich. Das ist der Fachkompetenz des Teams zu verdanken, welche die Behandlung individuell auf die Patienten zuschneiden. Was ist das In vitro? Einer der beliebtesten Behandlungen ist das In Vitro-Verfahren, das als ...

Künstliche Befruchtung – Die Lösung für unerfüllte Kinderwünsche

6. April 2017 – 16:22

Die künstliche Befruchtung ist in Deutschland möglich und kann sogar teilweise von der Krankenkasse übernommen werden. Sie ist ein Teil der Familien- und Gesundheitspolitik und soll es jungen und älteren Paaren ermöglichen eigene Kinder zu bekommen. Die Fertilitätsbehandlung wird dabei von medizinischem Fachpersonal durchgeführt und das Paar wird im Rahmen regelmäßiger ärzlicher Konsultationen auch während der Schwangerschaft betreut. Das Erbgut wird schon im Vornherein sorgfältig ausgewählt und geprüft, wobei in Deutschalnd keine Auswahl spezifischer Eigenschaften möglich ist. Dieses Vorgehen ist, zumindest in Teilen, im Ausland möglich und wird dort auch praktiziert. Hierfür können die Kosten durch die gesetzlichen Krankenversicherungen allerdings ...

Medizinstudium im Ausland hat Vor- und Nachteile

5. Januar 2017 – 11:36

Wer Medizin studieren möchte, hat es in Deutschland oft nicht leicht. Weil es viel weniger Studienplätze als Bewerber gibt, müssen angehende Studenten trotz guter Abiturnote oft mehrere Semester warten. Wer das nicht möchte, für den kann ein Studium im Ausland eine sinnvolle Alternative sein. Zumindest lässt sich damit die Wartezeit sinnvoll überbrücken. Allerdings fallen dafür oft hohe Gebühren an. Auslandsstudium - aber wo? Auch im Ausland sind Studienplätze für Medizin begehrt. Auf Bewerber können daher komplexe Aufnahmetests oder hohe Kosten zukommen. Sinn macht für deutsche Studenten ein Studium im englischsprachigen Ausland doch sowohl in England als auch in den USA ist die ...

Fast Food im Wandel: Immer mehr Deutsche wollen gesundes und schnelles Essen

14. Mai 2014 – 17:05

Immer mehr Deutsche greifen aus Zeitgründen zu Fast Food, dennoch verzeichneten die beiden Schnellrestaurants McDonalds und Burger King im letzten Jahr Umsatzeinbußen. Eine durchaus interessante Konstellation, denn eigentlich sollten die beiden Fast Food-Ketten doch vom Anstieg des Interesses an schnellem Essen profitieren. Trotz alledem greifen die Deutschen statt Hamburgern lieber zu anderen Fast Food-Alternativen. Expansion bis 2012 In den vergangenen Jahren haben McDonalds und teilweise auch Burger King eine große Expansion hinter sich. Der Sättigungsgrad schien 2012 erreicht. McDonalds hatte bereits über 1.400 Restaurants im Bundesgebiet, Burger King immerhin 700. Seitdem kaufen die Deutschen weniger bei Burger King und McDonalds ein. Der ...

Mehr Patienten beklagen Behandlungsfehler

8. Mai 2014 – 11:09

Das neue Patientenrechtegesetz scheint Wirkung zu zeigen: Im Vorjahr beklagten sich mehr Patienten über Behandlungsfehler als noch 2012. In der jüngsten Statistik, die von den Krankenkassen veröffentlicht wurde, stehen 14.600 Fälle, in denen ein Gutachten erstellt wurde. Jeweils auf Wunsch des Patienten. Im Vergleich: 2012 wurde ein Gutachten nur in knapp über 12.400 Fällen beantragt. Ein Anstieg um 17 Prozent. Insgesamt weniger Behandlungsfehler Im Vergleich dazu haben sich andere Zahlen allerdings überraschend entwickelt. Zwar stieg die Zahl der Beschwerden um knapp 2.000, die Anzahl der Behandlungsfehler sank im gleichen Zeitraum aber um über 200. In absoluten Zahlen gab es 2013 3.700 Behandlungsfehler, ein ...

Überversorgung mit Selen und Vitamin E schädlich

5. Mai 2014 – 13:52

Die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) warnt ausdrücklich vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, die Vitamin E und das Spurenelement Selen enthalten, ohne dass ein nachgewiesener Mangel an diesen beiden Vitaminen besteht. Die Auswertung einer wissenschaftlichen Studie aus den USA über den Einfluss von Vitamin E und Selen auf Prostata-Karzinome hat ergeben, dass eine Überversorgung von Vitamin E und Selen sogar eine krebsfördernde Wirkung haben kann. Neue Erkenntnisse über die zusätzliche Einnahme von Vitamin E und Selen Lange Zeit herrschte die Meinung vor, dass ein Zuviel an Vitaminen und Mineralstoffen vom Körper einfach wieder ausgeschieden würde. Dass dem nicht so ist, zeigt eine ...

Lärm macht krank: Internationaler Tag gegen Lärm

3. Mai 2014 – 13:24

Am 30.4. war der "Internationale Tag gegen Lärm". Initiativen aus Bereichen der Gesellschaft konnten deutlich machen, dass Lärm nach wie vor ein großes Thema für die Gesundheit und das Wohlergehen der Bevölkerung ist. Wissenschaftler der Weltgesundheitsorganisation (WHO) machten deutlich, dass der Lärm weltweit zu den wichtigsten Krankheitsursachen gerechnet werden muss.   Stressfaktor Lärm Am Tag des Lärms wurde in vielen Medien gefragt, was denn gesundheitsgefährlichen Lärm vom normalen Krach unterscheidet. Jedes unangenehme Geräusch, jede hohe Schallintensität kann zum Stressfaktor werden und Hörschäden verursachen, darüber sind sich die Wissenschaftler einig. Allerdings kann die Häufigkeit und die Intensität des Lärms nach dem Überschreiten gewisser persönlicher Stresslevel ...

Bauchtanz als Ganzkörpertraining

28. April 2014 – 11:39

Der orientalische Bauchtanz ist das perfekte Ganzkörpertraining für Frauen, um in jedem Alter gesund und fit zu bleiben. Der Tanz besteht aus 50 unterschiedlichen Bewegungen, die die einzelnen Muskelpartien gezielt ansprechen, stärken und sogar Verspannungen lösen können.Das besondere am Bauchtanz - es können einzelne Körperpartien unabhängig voneinander bewegt und trainiert werden. Der Bauchtanz ist damit perfekt geeignet, um körperlich auf der Höhe zu bleiben. Die anmutige Bewegungskunst fordert jeden einzelnen Muskel im Körper. Die feinen Kreiselbewegungen stärken einzelne Körperregionen, während die anderen Körperpartien kontrahiert werden. Durch diese Art der Aktiviät werden Kalorien verbrannt und die Fitness gesteigert. Nach und nach ...

Willkommen auf dem Blog von Gesundheit-Medizin-Wellness.de

10. April 2014 – 13:47

Der Blog bietetet nützliche Informationen zum Thema Gesundheit und informiert zusätzlich über die Bereiche Medizin und Wellness. Viel Spass beim Lesen.

Gesundheitsfrage? Im Forum finden Sie Antworten rund ums Thema Gesundheit und Ernährung.

» zum Forum

Ratgeber Gesundheit - Ihr Gesundheitsportal